Anfang

Guestboock

Contact me!

Was einmal war..

Abonnierung

Das gestörte Kind

Gebrochen

Krank.. wie immer

Furchtbar, heute Morgen beim Arzt.. Diagnose unbekannt.. doch er hat mir Tabletten verschrieben mit unendlich vielen Nebenwirkungen.
Ich hasse Tabletten, und vorallem Tabletten mit Nebenwirkungen. War heute nicht auf der Arbeit, ist aber okay..
Mein Iro ist schon wieder ganz schlimm nachgewachsen, aber ich lass ihn wieder wachsen. ^.^
Nya~, sonst gabs eig. nichts wirklich besonderes.

Nur das ich mich irgendwie selber ankotze, mache mir gerade 'ne Pizza Speciale.. und sitze aufm Balkon in der furchtbaren Sonne.
Aber man will ya ne gesunde Hautfarbe haben -  also raus. Auch wenn mir diese Hitze wieder auf den Keks geht.

28.3.07 12:42


Langeweile..

Ohne Dich

Ich seh in dein Gesicht,
deine Augen sind so kalt!
Blutengel Warum verstehst du nicht,
was ich dir sagen will?

Es gibt kein Weg zurück,
Ohne wir sind schon viel zu weit!
Doch den letzten Weg,
geh ich alleine ohne dich!
Dich

Du lässt das Blut in mir gefrieren,
Songtexte du saugst das Leben aus mir!
Siehst du meine Tränen nicht?
Ich weine um dich
Du stößt den Dolch tief in mein Herz,
und du genießt meinen Schmerz!
Ich weiß du fühlst nichts mehr!
Komm und töte mich!

Du weißt es ist Zeit!
Niemals sollte es geschehen!
Doch nun ist es soweit,
ich werde geh´n!
Ein letzter Blick zurück,
keine Tränen mehr!
Alle Du hast es nie gesehen,
doch mein Herz war schon lange tot!

~ Dies Lied benutzte einmal jemand um mich fertig zu machen - doch ich habe ihn nur angeschaut und gelacht "Du kleiner Psycho.. ", und ihm noch die letzte Fröhlichkeit genommen ~

27.3.07 16:21


>>Moep<<

Gähnende Langeweile

Irgendwie ist mir langweilig, dass Wetter so fürchterlich heiß - ich geh' kaputt.
Irgendwie war ich heute auch furchtbar aufgekratzt, voll daneben..
Keine Ahnung, mir bekam der viele Schlaf wohl nicht sooo gut.. wer weiß. Ich werd mich wohl wieder auf meine 6 Stunden zurück ziehen.
Meine Gefühle spielen verrückt - ich bin hin und her gerissen und hab keine Ahnung Why. Außerdem wurde ich heute wieder als Freak abgestempelt.

Mein Tag

Aufgedreht, hatte viel Fun auffer Arbeit. Ich glaube, heute habe ich meine Freunde Mal wieder auf eine sehr harte Nervenprobe gestellt.
Ich war außerordentlich fies und gemein - aber hab sie trotzdem alle lieb. Und sie mich, hoff ich Mal.
Nya~ im Bus habe ich dann wohl noch wen getroffen, okeh - zwei Leute. War ganz nett. Mein MP3 Player ist heute Fratze gegangen. Ein Weltuntergang.
*umkipp*

27.3.07 14:04


Innere Wut


Krank und voller Wut

Nein, diesmal habe ich keine Mordgedanken oder ähnliches, sondern einfach nur Wut auf eine bestimmte Person. Ich mag diese Person wirklich sehr, vertrau ihr
mein Leben an, und sie hintergeht mich.

Dazu kommt das ich urige Bauchschmerzen habe und fast daran kaputt geh.
Als ob der Magen sich zusammen zieht und all die feinen Fältchen und Gefäße der Bauchinnenwand raus und rein gedrückt werden würden. Anscheinend versucht mein Darm wohl
einen Kinderkopf runterzuwürgen - keine Ahnung.

Mein Tag

Nya~ der Tag war beschissen, außer die vier Schlafstunden in der Schule. Hatte heute ja nur fünf.
Wir haben den Film 'Philadelphia' angesehen, da auf meiner Schule Umbauarbeiten durchgeführt werden. Morgen darf ich wieder krücken gehen x_x.
Der Film vom Ganzen her war eigentlich recht gut und auch sehr Realitäts- und Emotionalbezogen.
Nur vom Genre her fehlte mir einfach die Brutalität.
Was allerdings schön war, wie der Aids-Kranke langsam dahin geschritten ist..

~Gestörtes Kind bin~

26.3.07 13:37


Aller Anfang ist schwer...

It's a new beginning

Aller Anfang ist schwer, so auch dieser hier.. ich habe mich nur mit vielem Gequäle von meinem alten Blog getrennt.
Ich hoffe jedoch das ich mit diesem nun endlich das Ziel des Ganzen erreiche, nämlich mich und meine Gedanken vorzustellen.
Etwas über mich selber und meine Liebsten preis zu geben.

Vergessen

Manchmal empfinde ich mich
wie ein taubstummes, gelähmtes Kind,
das vergessen in der Ecke sitzt
und dem die Augen gebunden sind.

Ich kann nicht sagen oder denken,
was mit mir geschehen müsste,
damit mein Leben sinvoll scheint,
ich um die Existenz des Glückes wüsste.

Irgendwer, mit dem ich "reden" könnte,
der mich versteht - den ich verstehe,
könnte wohl meine Leiden nehmen,
so dass ich nicht im Schmerz vergehe..

25.3.07 18:14






Gratis bloggen bei
myblog.de